Vision Quest

Die Visionssuche ist ein Übergangsritual in dem du 4 Tage und 4 Nächte, nur mit dem Nötigsten bepackt, fastend in die Natur gehst. In dieser Zeit begegnest du der tiefen Stille des inneren Raumes dieses Rituals und der vielen kleinen Wunder die er bereit hält. Es wird ein Selbtwerdungsprozess in Gang gesetzt. Es ist als würden wir an dem, was seit Anbeginn unseres Leben in uns bereit liegt und gelebt werden will, anschließen.

 

Du machst dich auf den Weg zu dir selbst in Zeiten, in denen du fühlst, dass deine Haut zu eng geworden ist und du sie abstreifen willst um geboren zu werden in dich selbst hinein.

 

Die Visionssuche ist ein kraftvoller Weg mehr im Frieden anzukommen. Dort findest du eine alte Kraft, die dich durchs Leben trägt, mit all seinen Hochs und Tiefs.

Die Natur gibt dir Bilder, die du als Spiegel für deine Seele erforschen kannst. Ein  bestimmter Baum wird dich begleiten, Steine werden dir Gesichter zeigen, der Wind wird dir seine Melodie zuflüstern, die Tiere um dich herum werden dir immer näher kommen, das Wetter wird dich begleiten, der Platz auf dem du sitzt wird dich tragen und herausfordern in deine Kraft.

 

In der Zeit vor Beginn des Seminars werden wir uns in einem Einzelgespräch kennenlernen, um dich auf diesen Schritt vorzubereiten. Danach machst du eine Medizinwanderung, die einen kraftvollen Bogen zu Deiner Auszeit setzt (Ablauf und
Info dazu bekommst du von mir in dem Einzelgespräch). In einer intensiven Vorbereitung erfährst du dich in Übungen im Medizinrad und in der Natur. Im Kreis werden erlebte Dinge gespiegelt und so wirst du nach und nach selbst erkennen was dich ruft. Spiegeln ist eine Bereicherung. In der Auszeit wirst du der sog. Sterbehütte und Wachnacht begegnen. Du kommst mit deiner Geschichte von der Auszeit zurück und im Spiegeln in
der Gruppe fängt sie an lebendig zu werden, zu glänzen und in die Tiefe zu gehen. Du schaust in den Spiegel und bist gewohnt dich zu sehen. Nun schauen andere mit dir in den Spiegel und betrachten die Wunder, den Schwung, die Schönheit, die Weichheit und das Leuchten in dir.
So wird jede Geschichte zu einem Märchen, einer Heldenreise, einem Gedicht, einem Lied, einer wunderschönen Verbindung, die wie eine Nabelschnur pulsiert und dich nährt. So wirst du eingestimmt und gestärkt den Herausforderungen des Lebens begegnen.


Nach ca. 3 Monaten treffen wir uns wieder einen Tag zur Nachbereitung. Wer mag kann bei der Gelegenheit eine Nacht rausgehen.

Kosten: 1050,- €

  • inkl. Vorbereitungsgespräch, Versorgung, Platzgebühr und einem Tag Nachbereitung
  • (Ratenzahlung ist in individuellen Raten (nach Absprache) möglich, bei einer Anzahlung von 400,- €)


Termin für Visionssuche 2020:

  •  

Termin für das Nachbereitungstreffen wird gemeinsam festgelegt.

 

Leitung: Inka Klinge 

 

 

 

 

Termine für Angebote mit einer 24 Stunden Auszeit

„Sterbespieler sind wir, gewöhnen Euch sanft an den Tod“ (Nelly Sachs) / mit 24 Stunden Auszeit in der Natur

Christophorus Hospiz – Institut für Bildung und Begegnung
Zielgruppe: Fachkräfte, v.a. in der Versorgung Schwerkranker und Sterbender
Leitung: Inka Klinge und Bernadette Raischl (Visionssucheleiterin, Psychologin und singende Supervisiorin)
14.06.2020 bis 18.06.2019
Kursort: Seminarhaus Grainau

Kursgebühr: 330,- € Unterkunft im Doppelzimmer &

Verpflegung: 244,- € Aufpreis für Einzelzimmer 54,60 €

 

 


Vision Quest - Einzelperson

 

Im Ursprung gab es die Möglichkeit ganz persönlich für sich, zum richtigen Zeitpunkt (mit einem Gegenüber als Hebamme) in ein Übergangsritual zu gehen. 

Dies biete ich jederzeit, in individueller Absprache, gerne an.

Vorbereitung und Nachbereitung Vorort / Auszeit alleine in der Natur 4 Tage und 4 Nächte wie oben beschrieben.  

Es gibt auch die Möglichkeit sich in den Tagen der Auszeit der Dunkelheit zu stellen (in vertrauter Umgebung im verdunkelten Zimmer oder mit Augenbinde).

 


 

Hier finden Sie mich


 

 

Dorfstr. 33

85221 Dachau/

Pellheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 172 2493227+49 172 2493227

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017. Alle Rechte vorbehalten.